Lothar Müller

Als 23-jähriger frischgebackener Friseurmeister übernahm ich 1964 das alteingesessene Friseurgeschäft meines damaligen Chefs.

Schon zwei Jahre später musste ich aus der Not einer Kundin eine Tugend machen, da sie nach einer Kopfoperation nicht ohne Haare sein wollte.

So beschäftigte ich mich erstmals mit medizinisch notwendigem Haarersatz, den ich in den Anfängen selbst herstellen musste. Als der Bedarf größer wurde, konnte ich bis zu sechs Knüpferinnen beschäftigen.

Mit der Zeit erkannte ich, wie wichtig und notwendig Haarersatz sein kann. So habe ich mich in den letzten vier Jahrzehnten durch zahlreiche Schulungen und Seminare ständig weitergebildet und kann Ihnen heute mit dieser Erfahrung als kompetenter Partner in allen Bereichen des Haar-Ersatzes behilflich sein.

Am 1. Dezember 2001 habe ich mein Friseurgeschäft in jüngere Hände übergeben, sodass ich nun in unserer Haarwerkstatt, zusammen mit meiner Tochter Bianca und unterstützt durch meine Frau Renate und die Mitarbeiterin Lili Vorrat ausschließlich Haarersatz-Arbeiten durchführe.

Am 1. Januar 2015 habe ich die Haarwerkstatt schließlich in die Hände meiner Tochter Bianca gelegt. Nach 50 Jahren Selbständigkeit bin ich in meinen Un-Ruhestand getreten, bin aber immer noch abrufbar, wenn ich gebraucht werde. In beratender Funktion bleibe ich also erhalten und freue mich, die ein oder den anderen meiner lieb gewonnenen Kundinnen und Kunden immer mal wiederzusehen.